Don’t miss

IT-Credits für Startups:
Die Innovations ON unterstützt euch darin, Startup Konditionen für eure IT-Infrastruktur zu erhalten

Büros und Coworking für Startups in Ulm/Neu-Ulm

// Ob zentral, stylish oder günstig. Ulm und Neu-Ulm haben für jeden Gründer ein Dach über dem Kopf!

Natürlich könnt ihr in der Garage gründen. Oder im Dachgeschoss eines Gasthofs, wie die Innovations ON es getan hat. Spätestens, wenn das Startup eine gewisse Reife erreicht hat und erste Kunden zu Besuch kommen werdet ihr das aber ganz schnell ändern wollen.
Wir haben Ulm und Neu-Ulm für euch durchstreift und die Startup und Coworking Spaces der beiden Städte für euch zusammengefuchst.

Wer in Ulm nach Büros sucht, kommt um die TFU nicht herum. Mit insgesamt 3 Standorten in Ulm und Neu-Ulm ist die TFU die Anlaufstelle für Gründer und Gründerinnen auf der Suche nach einer neuen Heimat. Hier könnt ihr unkompliziert einzelne Büros mieten und euch flexibel vergrößern, falls euer Startup zur Rakete wird und neues Personal dazukommt.
Im Preis inbegriffen sind z.B. Drucker, Reinigung und die Mitbenutzung der Gemeinschaftsküche. Seminarräume können bei Bedarf hinzugebucht werden. Auch schön: die Mietzeit ist kurz; eben ganz gründergerecht.

Ulm – Science Park II
Ein sehr moderner Standort auf dem Eselsberg in Ulm (und mein Favorit!). Ich war hier selbst ein gutes Jahr eingemietet und habe es keinen Tag bereut.

Pros

  • Moderne, attraktive Büros
  • Innovative Unternehmen und Forschung in unmittelbarer Nachbarschaft, z.B. das Bosch Innovationlab, Sartorius, Nokia, BMW Car-IT und mehr
  • Es gibt im Erdgeschoss eine Kantine. Zusätzlich bekommt ihr was von den Food-Trucks auf den Teller, die hier beinahe täglich Halt machen. Meine Empfehlung: Flotte Lotte. Hungrig muss hier nun wirklich niemand nach Hause gehen!
  • Gute Anbindung durch Autobahn und Straßenbahn
  • Eine sehr nette Aussicht

Cons

  • Parkplätze sind Mangelware
  • Zu den Stoßzeiten ist hier viel Verkehr

 

Ulm – Biotechnologie-Zentrum
Der Name ist Programm. Der Standort ist vor allem für Biotech Unternehmen spannend, da hier diverse Labors mitgenutzt werden können.

Pros

  • Einfacher Zugriff auf Laborequipment
  • Infrastruktur wie Supermärkte, Restaurants und Bus+Bahn in der Nähe

Cons

  • Aufgrund der Lage steht man hier zu Stoßzeiten schonmal im Stau

Neu-Ulm – Gründerzentrum
Ein eher unauffälliger Standort. Die TFU wurde hier einst ins Leben gerufen. Das Alter spürt man dem Gebäude zwar etwas ab, das Gründerflair hat sich aber trotzdem super gehalten. Platz zum Arbeiten, andere Startups: was will man mehr?

Pros

  • Gute Anbindung mit dem Auto und Bus
  • Günstiger als die anderen Standorte
  • Gastronomie und Supermarkt in der Nähe
  • Wiley-Park in der Nähe

Cons

  • Sehr wenige Parkplätze

Im schönen Söflingen liegt das Business Center Ulm. Hier gibt es einzelne Büros und einen Coworking-Space unter einem Dach.

Pros

  • Flexible Laufzeiten
  • Telefonzentrale hinzubuchbar
  • Weitere Services, z.B. Kaltakquise
  • Gastronomie und Supermarkt in unmittelbarer Nähe

Cons

  • Zu Stoßzeiten sehr verkehrsintensiv

Mit dem Ausbau der Wilhelmsburg zieht in die Burganlage wieder Leben ein. Zwei Stockwerke wurden modernisiert und an junge Unternehmen vermietet. Sicher einer der außergewöhnlichsten Standorte für Gründer.

Pros

  • Modern renovierte Räume
  • Hoch repräsentative, geschichtsträchtige Location
  • Gute Anbindung an Autobahn und Bus
  • Ruhiger Standort im Grünen
  • Im Sommer finden im Hof diverse Events statt

Cons

  • Keine Gastronomie oder Supermärkte in unmittelbarer Nähe
  • Es gibt eine Warteliste
  • Raumakkustik ist durch die hohen Decken eine Herausforderung

Mitten in der Ulmer City gelegen ist diese Location sicher eine der schicksten Plätze zum Arbeiten. Vor allem, wenn man selbst in der Stadt wohnt. Hier sind vor allem Freelancer unterwegs, für ganze Teams eignet sich der eher kleine Coworking-Space also nicht.

Pros

  • Zentral in Ulm
  • Vielfältige Gastro, Supermarkt, öffentliche Verkehrsmittel in unmittelbarer Nähe

Cons

  • Schwierige Parkplatzsituation
  • Zu Stoßzeiten lange Wartezeiten im Feierabendverkehr

Im Geschwister-Scholl-Haus finden wir den 3F Coworking-Space. Diese Location ist schön eingerichtet und liegt ebenfalls sehr zentral am Rande der Oststadt.

Pros

  • Zentrale Lage, gute Anbindung
  • Gastro und Supermarkt in unmittelbarer Nähe
  • Community Angebote wie gemeinsames Mittagessen und After-Work

Cons

  • Zu Stoßzeiten steht man im Feierabendverkehr
  • Schwierige Parkplatzsituation

Details zu dieser Location folgen, wenn die pandemiebedingten Lockerungen es wieder zulassen. So beschreibt sich der Coworking Space selbst:

“Ein gepflegter Arbeitsplatz. Zugang zu jeder Zeit. Ruhe. Menschen kennen lernen und Kontakte knüpfen. Im Coworking Ulm hast Du Raum, Deine Projekte und Dein Business voran zu treiben, musst Dich um nichts als Deine Geschäft kümmern.”

Auch Illertissen hat ein modernes Coworking Angebot, das sich NeueHeimat nennt.

Nach eigenen Angaben gibt es Büros, Lagerflächen, eine Werkstatt und einen Fitnessraum. Offenbar gibt es auch eine Lounge, einen großen Kinderraum und eine Kaffeebar. Klingt doch super!
Illertissen ist in 20 Minuten über die A7 zu erreichen. Damit ist die NeueHeimat also eine echte Alternative zu Räumen in der City.

Neueste Beiträge

Catch Your Bug

In Schnürpflingen züchten Michael Bullmer und Marco Schebesta mit ihrem Team Insekten für den menschlichen Verzehr heran.

me and all hotel Ulm

Lounge, Lobby und Local Heroes.

Ulms neues me and all hotel